Seite 9 von 23
#81 RE: Meine Bastelstub von Theo 12.11.2020 21:47

avatar

@kdorn : Ich hab sowas noch rumliegen. Aber eigentlich zu schade zum 'ausschalen'.
Man kann doch dem Nachwuchs mal ohne großes Risiko das Geheimnis einer alten TU zeigen.
Aber alle anderen können mal sehen was Du in etwa suchst.

tuzyl1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) tuzyl2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#82 RE: Meine Bastelstub von kdorn 12.11.2020 21:50

avatar

Hallo Werner,
ja du kannst sie mal zeigen, aber die Werkseite, das Zifferblatt ist uninteressant.
Viele Grüße
Karsten
Nachtrag: Deine Bilder hatte ich auf die Schnelle nicht gesehen.
Ich gebe dir recht, die ist zum Ausschlachten wirklich zu schade. Mal sehen, ob noch jemand etwas ähnliches hat.

#83 RE: Meine Bastelstub von Theo 12.11.2020 21:53

avatar

schon ergänzt - siehe oben.

#84 RE: Meine Bastelstub von Theo 12.11.2020 22:03

avatar

So was hab ich auch noch im Kasten. Eine Revue von Gedeon Thommen.
Die hat aber vermutlich keine Zylinderhemmung.

TU Heber.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#85 RE: Meine Bastelstub von kdorn 12.11.2020 22:40

avatar

Nee, Werner!
Nach der Zahnform des Hemmungsrades hat sie keine Zylinderhemmung. Man sieht auch ein Teil des Ankers mit der Palette.
Karsten

#86 RE: Meine Bastelstub von Theo 13.11.2020 09:18

avatar

Danke Karsten! Stimmt, seh's auch.

anker.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#87 RE: Meine Bastelstub von kdorn 13.11.2020 20:57

avatar

Hallo,
zu eurer Info: Ich kann auch „groß“!
Diese namenlose Buffetuhr kam vor ca. 6 Wochen in mein Haus. Es bewegte sich nichts mehr, ein echter Dachbodenfund. Da war dann einiges zu tun. Zuerst der Ausbau aus dem Gehäuse, dann das Zerlegen und das sehr aufwendige Reinigen. Nachpolieren der Zapfen und dann wieder der Zusammenbau (mit anfänglichen Hindernissen). Nach dem Ölen den Gang einstellen. Danach noch den Gong zum Klingen bringen.
Nun läuft sie gut, ca. eine Minute Vorgang/Woche. Ich werde sie im Auge behalten und notfalls noch nachstellen, der Eigentümer wohnt ja gleich um die Ecke.

03E58715-3C48-49B8-9A4F-4FA081882634.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

D878FA81-22CA-4975-B81F-F4D9CDE20D5B.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Karsten

#88 RE: Meine Bastelstub von Theo 13.11.2020 22:56

avatar

Karsten, Glückwunsch zur gelungenen Restauration !
Jetzt noch Möbel-Politur auf's Furnier und dann einen ordentlichen Preis gemacht.

#89 RE: Meine Bastelstub von kdorn 13.11.2020 23:06

avatar

@Theo
Das Gehäuse habe ich mit Möbelpolitur bearbeitet. Es glänzt wie Schweinebacke, kommt allerdings auf dem Foto nicht heraus.
Viele Grüße
Karsten

#90 RE: Meine Bastelstub von mex 14.11.2020 11:21

avatar

Auch nach zwei Tagen kaum eine Abweichung von der Referenz - Danke, Karsten!

Alex_Referenz_14.11.2020.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz