#1 Problem mit Nomos Tangente Neomatik von bcmobiluhren 19.11.2018 14:48

Ich habe seit Dezember 2016 eine Nomos Tangente Neomatik.
Ich habe sie bei Wempe in Hamburg gekauft. Normalerweise kann man die Krone ganz leicht drehen, bei mir stockt sie. Ich war dann im Wempe Shop Düsseldorf, dort wurde ein Fett hinter die Krone gespritzt, nun geht es manchmal, manchmal muss man aber einen starken Widerstand überwinden.
Was sollte ich nun tun, die Uhr nach Hamburg schicken, wo die Reparaturwerkstatt ist?

#2 RE: Problem mit Nomos Tangente Neomatik von susan 19.11.2018 17:17

avatar

@bcmobiluhren: Ein ähnliches Problem hatte ich anfangs bei meiner Ahoi neomatik. Die ging zurück zu Nomos und kam einwandfrei zurück. Die lässt sich seitdem ohne Probleme drehen.
Bei Wempe müssten die das ja auch hinbekommen.
Viele Grüße.
Susan

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz