Seite 64 von 64
#631 RE: Bilderbuch Deutschland.... von Theo 05.03.2019 08:34

avatar

Weil es gerade herpasst : Für Freunde älterer Klein- und Kleinstfahrzeuge Sammlungsauflösung

#632 RE: Bilderbuch Deutschland.... von sport beta 06.03.2019 09:23

avatar

@Theo , hier noch die schuldig gebliebene Antwort:

Das Fünfzylinder-Motorrad ist eine Megola, gebaut in München: guck auch hier https://www.youtube.com/watch?v=ZzCHck1s-rA

Das 'Ding' neben der Isetta ist eine Kleinschnittger F 125 aus Anfang 1950er

Selber hinfahren lohn sich aber -sag dann 'mal Bescheid

Ulrich

#633 RE: Bilderbuch Deutschland.... von Theo 27.04.2019 08:22

avatar

Der Seelsorger des mitteldeutschen Schaustellerverbandes weiht ein neues Fahrgeschäft (hier mobiler Eis-Stand).
Wollte gestern mit meinen Zwergen auf dem Volksfest-Platz ein Eis essen. Essig. Das Fest öffnet erst heute 14 Uhr.
Dafür durften wir der Zeremonie beiwohnen.



Interressant auch die Motive der Stola des Pfarrers:

#634 RE: Bilderbuch Deutschland.... von Mimifreund 27.04.2019 14:29

avatar

Wundervoll die Stola! Und auf jeden Fall ne Sonderanfertigung!! Danke....

#635 RE: Bilderbuch Deutschland.... von MRo 09.05.2019 20:10

avatar

Heute Abend gab es einen schönen Regenbogen bei uns zu sehen

#636 RE: Bilderbuch Deutschland.... von roter.papagei 22.07.2019 15:15

avatar

Ich war neulich in Weimar. Beim Anblick der Bauhaus Köpfe wäre mir beinahe vor Schreck die Omega vom Arm gerutscht. Nietzsches Uhrentresor wollte man mir nicht verkaufen, wie schade.











#637 RE: Bilderbuch Deutschland.... von bratsche 25.07.2019 10:29

avatar

@roter.papagei Wunderbar, Peter! Im August haben wir auch noch eine Fahrt nach Weimar vor.

Viele Grüße
Martin

#638 RE: Bilderbuch Deutschland.... von kdorn 23.11.2019 22:43

avatar

Wir haben heute den Hubertusmarkt in Haunsheim bei Gundelfingen in Bayerisch-Schwaben besucht. Es handelt sich um einen Regionalmarkt, der dreimal jährlich stattfindet. Der Novembermarkt hat jahreszeitbedingt einen weihnachtlichen Touch. Unser Nachbar hat mich vor dem geplanten Besuch informiert, dass der Friedhof an der evangelischen Dreifaltigkeitskirche denkmalgeschützt ist und wir ihn, sofern wir Zeit haben, unbedingt ansehen müssen.
Wir haben uns die Zeit genommen und haben reingeschaut. Was uns beeindruckt hat, waren die Grabkreuze. Alle Gräber tragen ohne Ausnahme die Gleichen Holzkreuze mit einer Tafel der persönlichen Daten des Toten. Die Kreuze stehen oft dort 20 Jahre und zeigen kaum Spuren der Verwitterung. Die Kreuze gibt es in zwei verschiedenen Größen, wobei die kleineren bestatteten Kindern zugeordnet sind. Der Besuch hat dann einen ereignisreichen Nachmittag beschlossen.

53717856-A054-4DF9-B47E-8C6E603EE195.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

58ADCED1-58AE-4E8F-8B8A-D76331DC79FF.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Karsten

#639 RE: Bilderbuch Deutschland.... von bratsche 24.11.2019 00:37

avatar

@kdorn Hallo Karsten, das ist ja sehr interessant. Solche Uniformität kannte ich bisher nicht von "normalen" Friedhöfen, sondern lediglich von Soldatenfriedhöfen.
Ich finde den Gedanken aber sehr sympathisch, dass äußerlich keine (Standes-)Unterschiede zu erkennen sind. Ob reich, ob arm, ob unbeschriebenes Blatt oder gesellschaftlich hoch dekoriert - vor dem Herrgott sind alle gleich.

Manchmal mag ich aus denselben Gründen auch Schuluniformen, wie sie beispielsweise in Großbritannien üblich sind.

Viele Grüße
Martin

#640 RE: Bilderbuch Deutschland.... von Theo 01.03.2020 18:58

avatar

Ab heute im Kalender : St. Wolfgang und die 'Chronometrie'

glahü.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz