Seite 2 von 26
#11 RE: Kirchturmuhren von Longus 04 23.06.2009 15:48

avatar

Aber Siegfried ist doch nicht breiter als der Kirchturmaufgang

M.

#12 RE: Kirchturmuhren von BJH 29.06.2009 10:09

avatar

Der Annen Campus (hier ein Bild vom 1.6.2006) heißt Annen Campus, weil er unmittelbar an der Annenkirche liegt...

[attachment=2]2006 07 01 Annen Campus 008.jpg[/attachment]

...und die Annenkirche hat auch eine Kirchturmuhr (Bild ebenfalls vom 1.6.06)
[attachment=1]2006 07 01 Annen Campus 021.jpg[/attachment]
[attachment=0]2006 07 01 Annen Campus 021 Detail.jpg[/attachment]

Beste Grüße aus DD

Bernhard

#13 RE: Kirchturmuhren von jmbaudach 29.06.2009 11:21

avatar

Zitat von Longus 04
Aber Siegfried ist doch nicht breiter als der Kirchturmaufgang

M.


Genau! Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt,...

#14 RE: Kirchturmuhren von bratsche 03.07.2009 12:09

avatar

Habe noch etwas in meinem Bilder-Fundus gefunden:
Letztes Jahr in den Pfingstferien war ich mit meinem Sohn in Prag. Hier die imposante astronomische Uhr am alten Rathaus:
[attachment=0]Prag 227.JPG[/attachment]
Wikipedia sagt dazu:
Die astronomische Uhr in Prag ist als Prager Orloj (tschechisch aus dem lat. horologium) befindet sich an der Südmauer des alten Rathauses am Altstädter Ring. Die ältesten Teile, die mechanische Uhr sowie das astronomische Zifferblatt, stammen aus dem Jahr 1410 und begründen damit die drittälteste Uhr dieser Art. Sie wurde von den Uhrmachern Mikuláš von Kadaň und Jan Šindel gebaut. Es handelt sich um eine Große Uhr mit 24-Stunden-Zifferblatt.

Es ist ein Erlebnis, davor zu stehen!

Grüße, Martin

#15 RE: Kirchturmuhren von fjord 03.07.2009 19:34

avatar

Kirchturmuhren gehören offenbar nicht zu meinen primären Fotomotiven - bisher. In meiner Bilderflut habe ich aber zumindest eine gefunden. Naja, ein Kirchturm ist es nicht so direkt...
Rom, Petersdom.

#16 RE: Kirchturmuhren von kdorn 03.07.2009 19:37

avatar

Hallo Turmuhrenfreunde,
gestern machte der Seniorenkreis der evang. Kirchengemeinde Elchingen einen Halbtagesausflug zum Turmuhrenmuseum nach Mindelheim in der Nähe von Memmingen. Die Organisatoren im Seniorenkreis sind sehr rührig, versuchen aber bei ihren Fahrten immer einen Bezug zu kirchlichen Themen herzustellen. Bei den Turmuhren war dies gegeben, weil viele der Exponate aus den Klöstern Oberschwabens stammen.
Der Träger des Museums ist die Stadt Mindelheim. Es handelt sich um eine Privatsammlung, die irgendwann der Stadt gegen ein geeignetes Gebäude zur Verfügung gestellt wurde. Heute befindet sich das Museum in der nicht mehr für Gottesdienste genutzten St. Sylvester-Kirche.
Ich bin mitgefahren und habe den Besuch nicht bereut. Der Kurator Herr Vogt erklärte sehr anschaulich die Exponate und brachte mit seinen Anekdoten um die Uhren die Zuhörer oftmals zum Lachen.
Ich habe ein paar Bilder eingestellt, so u.a. vom angeblich schönsten Turmuhrenwerk aus dem ehemaligen Kloster Irsee bei Kaufbeuren. Im Turm ist eine elektrische Turmuhr installiert. Ein 26 Meter langes 5-Sekunden-Pendel gibt den Takt über eine in unseren Breiten wenig bekannten Denison-Hemmung vor. Diese Hemmung war für mich Neuland und ich habe dort oben einige Zeit verbracht.
Also, wenn Ihr einmal ins Allgäu kommt, unbedingt in Mindelheim vorbeischauen. Zuvor aber die Öffnungszeiten über das Internet abklopfen. Herr Vogt führt auch außerhalb der Öffnungszeiten seine Sammlung vor.
Und nun die Bilder:[attachment=2]Turm 003.jpg[/attachment][attachment=1]Turm 006.jpg[/attachment][attachment=0]Turm 007.jpg[/attachment]
Viele Grüße
Karsten

#17 RE: Kirchturmuhren von joerg 03.07.2009 21:26

avatar

Danke für´s Mitnehmen. Insbesondere die moderne Uhr auf dem letzten Bild finde ich gut!
Ist das auch eine Turmuhr?

Jörg

#18 RE: Kirchturmuhren von Longus 04 03.07.2009 21:31

avatar

Klasse!
Danke, Karsten!

Werde ich vormerken.

Gruß
Markus

P.S.:
@ all:
Schaut da mal rein
http://marienkirche-rostock.de/astro.html
http://www.ulm.de/kultur_tourismus/stadt...3,4236,4035.htm
==> "Zur astronomischen Uhr"

Karsten und Siegfried natürlich nicht!

#19 RE: Kirchturmuhren von watchspirit 03.07.2009 22:15

Wenn Ihr Euch auch für andere Uhren als Armbanduhren interessiert, dann kann ich Euch die Deutsche Gesellschaft für Chronometrie mit Sitz in Nürnberg empfehlen. Da gibt es am Gewerbemuseumsplatz in Nürnberg eine großartige Bibliothek und im selben Gebäude das Uhrenmuseum Gebhard.

Wirklich sehr empfehlenswert.

Die Deutsche Gesellschaft für Chronometrie (DGC) hat auch eine website.

Schöne Grüße,
Chris

#20 RE: Kirchturmuhren von bratsche 03.07.2009 23:58

avatar

@Karsten Markus und Chris: Danke für die interessanten Beiträge!
Mindelheim ist auch bei mir vorgemerkt - diese Führung hätte mich auch interessiert. Wenn es technisch ans Eingemachte geht, verstehe ich wahrscheinlich nichts, aber ich genieße den Anblick...

Martin

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz